Sonntag, 21. Juni 2009

Vom Keller ins Wohnzimmer ??

Diese Kommode hat meine Ehefrau beim Antikhändler gefunden
Die Füllungen waren aus Etternitplatten gefertigt.Habe sie ausgebaut und mit
Antikholz ersetzt.Das ganze Möbel abgelaugt gereinigt und geschliffen.
Wieder zusammengebaut,und jetzt steht es als Fernsehmöbel im Wohnzimmer unserer Tochter Carla

Kommentare:

  1. oh wie schön!!! ich liebe solche möbel und hab grad auch so einen "patienten" da stehen der auf renovation wartet - sobald das wetter besser wird werd ich schleifen.

    grüesse aus davos
    katja
    (bin eine bekannte von carla)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    man ist das eine tolle Kommode:o) Das letzte Bild ist das vor Eurem Haus,ein wunderschöner Bauernhof?????Liege ich da richtig????????? Das ist ja wohl der Hammer ich stehe doch so auf alte Bauernhäuser,traumhaft :)))
    Viele liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für Deinen Kommentar.Die Kommode auf demBild steht vor meiner Werkstatt,das Haus dazu gehört meiner Tochter Carla siehe blogspot
    creating carla oder herzwerk mit Grüssen arthur
    siegrist

    AntwortenLöschen